BERUFLICHER WERDEGANG

Seit 10/2017              

Universität Bremen am Institut für Public Health und Pflegeforschung (IPP), Abteilung 4: Qualifikations- und Curriculumforschung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

10/2015 bis 09/2017 

Institut für Qualifizierung und Qualitätssicherung in der Kinder- und Jugendpsychiatrie („QuQuK“) am Klinikum Bremen Ost

Leitung des Instituts, Gremienarbeit, Konzeptentwicklung, Lehre

04/2015 bis 08/2015 

Universität Hamburg

Lehrauftrag: Bildungsberatung, Fachbereich Erziehungswissenschaften

03/2015 bis 07/2015 

Hochschule Bremen

Lehrkraft für besondere Aufgaben (LfbA), Modul: Gesundheitswissenschaften im Studiengang Soziale Arbeit (Bachelor)

01/2014 bis 01/2015 

Elternzeit

10/2011 bis 05/2013 

ZGF (Bremische Zentralstelle für die Verwirklichung der Gleichberechtigung der Frau), Büro Bremerhaven

Referentin für Berufsorientierung von Schülerinnen; Junge Frauen, Projekt- und politische Strategieentwicklung gleichstellungsrelevanter Fragestellungen Steuerung des Schwerpunktthemas „Junge Frauen“

02/2011 bis 07/2011 

Akademie für Arbeit und Politik/Universität Bremen

Verfassung eines Fortbildungskonzepts für Lehrkräfte zur Verwendung der lea. Fördermaterialien Workshopkonzeption und -Durchführung zur  Bedarfsanalyse von Fortbildungsinhalten

07/2010 bis 02/2011 

Elternzeit

06/2008 bis 07/2010 

Universität Bremen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Lea. Literalitätsentwicklung von Arbeitskräften“, Entwicklung und Erprobung des lea. Kompetenzmodells Mitarbeiter/-innenfortbildungen, Kommunikation der Forschung in die Alphabetisierungspraxis                           

Praxis und Weiterbildungen

01/2013                     

Fortbildung: Grundlagen Wirksamer Führung

Der Führungsprozess, Führungsstile, Teamentwicklung, 18 stündige Fortbildung, AFZ Bremen

10/2006 bis 10/2007 

Landeszentrale für politische Bildung Bremen/Universität Bremen

Projektkoordination zur Neuausrichtung der Internetpräsenz der Landeszentrale für politische Bildung

03/2006                     

Universität Bremen

Konzeption und Durchführung einer Trainingseinheit über Moderationsmethoden im Rahmen eines internationalen Projektes in Griechenland in englischer Sprache

01/2006 bis 12/2006 

DaimlerChrysler AG Bremen

Ausbildungsmarketing, Kooperationsprojekte Schule-Wirtschaft, Projektleitung eines MINT-Projekts für Schülerinnen

03/2005 bis 10/2005 

DaimlerChrysler AG Bremen

Betriebliche Bildung, kaufmännische Ausbildung, Assistenz der Ausbildungsleitung

Studium und Schule

06/2008 bis 10/2013 

Universität Hamburg

Promotion: „Wenn Kursleitende lernen: Orientierungssuche im Rahmen einer individuellen Professionalitätsentwicklung“ (Waxmann), betreut durch Prof. Dr. Anke Grotlüschen und Prof. Dr. Peter Faulstich, abgeschlossen mit Magna cum laude

10/2004 bis 05/2008 

Universität Bremen

Hauptstudium der Erwachsenenbildung, Diplomarbeit: „Lernwiderstände im Kontext organisatorischer Veränderungsprozesse“, Abschluss: Diplom „sehr gut“

10/2002 bis 05/2004 

Universität Marburg

Grundstudium der Erziehungswissenschaft Nebenfach: Entwicklungspsychologie, Abschluss: Vordiplom „sehr gut“

08/1991 bis 06/2001 

Ökumenisches Gymnasium zu Bremen

Allgemeine Hochschulreife